Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Familienwelten - Adventisten heute Juli 2019

Familien sind nicht erst heutzutage sehr unterschiedlich gestrickt. (Covergestaltung Julia Klaushardt/ SdH)

Für die meisten Menschen ist die Familie der Mittelpunkt des sozialen Lebens. Wir werden darin hineingeboren, erfahren dort unsere kindliche Prägung und lernen, mit anderen Menschen umzugehen. Doch die Familienstrukturen ändern sich – auch in unseren Gemeinden. Die Scheidungszahlen sind anhaltend hoch, demzufolge gibt es auch immer mehr Patchworkfamilien. Zuweilen haben sich Gemeinden schwergetan, mit diesen neuen Realitäten menschenfreundlich-seelsorgerlich umzugehen. Auch heute noch gibt es hier und da Unsicherheiten im Umgang mit Geschiedenen und Getrennten. Daniel Herzog, Pastor und Systemischer Familientherapeut i. A, beschreibt, was Gemeinden tun können, um Menschen in solchen Lebenssituationen hilfreich zu begleiten. Andreas Bochmann, Professor für Seelsorge an der ThH Friedensau, schreibt darüber, was die Bibel über die Ehe sagt und überrascht am Anfang mit einem persönlichen Bekenntnis. Außerdem erzählt u. a. ein „Patchwork-Paar“ seine ganz persönliche Geschichte.

Weitere Beiträge beschäftigen sich mit „Glaube, Globuli und Kirchensterben“, einem „höheren Anspruch und Stil“ in unseren Gemeinden und berichten von Vereinigungs-Delegiertenversammlungen.

Adventist world

Im Titelthema von Adventist World kommen Menschen rund um die Welt zu Wort, die erzählen, wie sie sich die Gemeinde wünschen.

Zeitschrift herunterladen:


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.