Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Den geistlichen Hunger stillen("Adventisten heute" September)

("Adventisten heute"-Aktuell, 2.9.2011) Vermutlich hat es jeder Christ schon einmal erlebt: Das geistliche Leben findet kaum noch statt oder ist in Routine erstarrt. Gott scheint weit weg zu sein und man droht an den Lasten des Alltags zusammenzubrechen. Die September-Ausgabe der Gemeindezeitschrift der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland "Adventisten heute" zeigt, dass altbewährte christliche Disziplinen helfen können, dem Geist Gottes einen Weg zu bahnen. Dabei stellt sich mancher die Frage, ob es egal ist, aus welchen Quellen wir unsere Spiritualität nähren. Jon Dybdahl nennt vier Punkte, die unsere adventistische Spiritualität unverwechselbar machen. Darüber hinaus zeigt er in einem zweiten Beitrag die enge Verbindung zwischen Spiritualität und Mission auf. Schließlich werden in einem dritten Beitrag zehn christliche Disziplinen zur Pflege des persönlichen geistlichen Lebens genannt.
Im Heft gibt es außerdem ausführliche Berichte zu den Camps dieses Sommers: G'Camp und FreundesCAMP in Friedensau und das ChriSTA-Camp in Krelingen und zwei Buchrezensionen.
In Adventist World , der internationalen Zeitschrift der Kirche in der Heftmitte, berichten u. a. junge Delegierte ein Jahr nach der Generalkonferenz-Vollversammlung, welche Erkenntnisse und Erfahrungen sie zwischenzeitlich gewonnen haben.

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen