Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 18.3.2011) Dr. Friedbert Ninow (48), Dozent für Altes Testament und Biblische Archäologie an der Theologischen Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg, ist von der Kultusministerin des Landes Sachsen-Anhalt, Professorin Dr. Brigitta Wolff, zum Professor für das Fachgebiet Biblische Archäologie berufen worden. Die Ernennungsurkunde wurde ihm während der Senatssitzung der Hochschule am 16. März überreicht.
Ninow erlangte an...
("Adventisten heute"-Aktuell, 18.3.2011) Im Alter von 93 Jahren verstarb in Loma Linda (Kalifornien, USA) der chinesische Pastor David Lin. Er leitete bis 1950 in Schanghai als Sekretär (Geschäftsführer) die Siebenten-Tags-Adventisten in China. Da er nach Auflösung der adventistischen Kirchenleitung durch die Kommunisten als Pastor nicht mehr offiziell arbeiten durfte, verdiente er seinen Lebensunterhalt unter anderem mit Übersetzungen aus dem Englischen.
1958 wurde Lin wegen "konterrevolutionär...
("Adventisten heute"-Aktuell, 18.3.2011) Am 12. März fand die 109. Jahreskonferenz der Deutschschweizer Adventisten (DSV) im Kongresshaus Zürich statt. Eröffnet wurde sie von Günther Maurer, Präsident der DSV, mit einem Bericht über die Katastrophe in Japan, einem Spendenaufruf, über das kircheneigene Hilfswerk ADRA Schweiz den Opfern zu helfen, und einem Gebet für die Betroffenen.
"Von Hoffnung reden, reicht nicht", sagte Pastor Sven Fockner, der gemeinsam mit seiner Frau Judith die Predigt vor...
("Adventisten heute"-Aktuell, 18.3.2011) Eine neue adventistische Radiostation auf Lanzarote, der Marokko vorgelagerten kanarischen Insel, hat Ende Februar die Sendungen aufgenommen, wie Pedro Torres Martínez, Direktor des Adventistischen Radios in Spanien berichtete.
Die neue Radiostation habe zusammen mit jener in Ceuta, der spanischen Exklave auf marokkanischem Festland, eine strategische Bedeutung, so der Radiodirektor. Beide Sender erreichten mit ihren Programmen Menschen im sogenannten 10/...
("Adventisten heute"-Aktuell, 18.3.2011) Es war die schwerste Naturkatastrophe in der Geschichte Pakistans, die das Land im Sommer 2010 traf. Wasser, wohin das Auge sah. 21 Millionen Menschen waren von der Flutkatastrophe betroffen, rund 1,7 Millionen Häuser und 5,4 Millionen Hektar Land wurden zerstört.
Auch über ein halbes Jahr später sind die Auswirkungen der Katastrophe noch deutlich zu spüren, teilte die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland mit. Zwar seien die...
("Adventisten heute"-Aktuell, 18.3.2011) Die japanischen Hilfswerke sollen gemäß den Vorgaben des nationalen Departements für soziale Dienste (DSS) jene Lücken in der Versorgung der Bevölkerung ausfüllen, die von den staatlichen Behörden nicht abgedeckt werden, sagte Chris Ishii, Geschäftsleiter der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe (ADRA) Japan, nach einer Koordinationssitzung mit den Behörden in Tokio. Die DSS habe vorerst unverderbliche Nahrungsmittel an die unter der Kälte ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 18.3.2011) "Wir sind zutiefst betroffen", schrieb der Präsident der Weltkirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten, Pastor Ted Wilson, am 12. März in einer ersten Reaktion auf die Katastrophe in Japan an den Präsidenten der Nordasien-Pazifik Kirchenleitung, Pastor Han Suk Hee. "Wir beten für die Bevölkerung und unsere Kirchenmitglieder in Japan. Wir hoffen, dass ihr Gott ganz nahe spürt, wenn ihr auf unterschiedlichste Weise versucht, humanitäre Hilfe zu leisten ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 11.3.2011) Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten erhebt keine Kirchensteuer, sondern unterhält ihre Pastoren und Institutionen durch freiwillige Gaben, zu denen auch der biblische Zehnte gehört. Am 3. März veröffentlichte Claude Richli, Marketingdirektor der globalen Kirchenzeitschrift "Adventist World", die weltweite Zehntenstatistik 2009, die das Zehntenaufkommen der Adventisten im jeweiligen Land ausweist. Sie berücksichtigt gleichzeitig das entsprechende...
("Adventisten heute"-Aktuell, 11.3.2011) Hans K. LaRondelle, ein bekannter Theologe und Gelehrter der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten, starb am 7. März in Sarasota (Florida, USA) im Alter von 81 Jahren.
Für seine 25-jährige Lehrtätigkeit bis 1991 am Theologischen Seminar der Andrews-Universität in Berrien Springs (Michigan) war er im Februar 2010 mit einer Festschrift geehrt worden.
Hans Karl LaRondelle wurde 1929 in den Niederlanden geboren. Obwohl in einer römisch-katholischen Familie au...
("Adventisten heute"-Aktuell, 11.3.2011) Bei Angriffen von islamistischen Extremisten seien im Westen von Äthiopien während der letzten fünf Tage 59 Kirchengebäude und mindestens 28 von Christen bewohnten Häusern in Brand gesetzt worden, wie Compass Direct News (CDN) meldete. Dabei seien in und um Asendabo, rund 300 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Addis Abeba, mindestens 4.000 Christen vertrieben worden, die inzwischen Zuflucht in Ako, Jimma, Dimtu and Derbo gefunden hätten. Ausgebrochen se...
("Adventisten heute"-Aktuell, 11.3.2011) Helferteams der Johanniter, der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland sowie des Arbeiter-Samariter-Bunds prüfen im tunesischen Grenzgebiet zu Libyen, ob und welche Unterstützung sinnvoll ist, teilt das Bündnis "Aktion Deutschland Hilft" mit. Laut Informationen der Hilfsorganisationen sei es das Anliegen der tunesischen Regierung, möglichst keine Flüchtlingslager in den Grenzregionen zu Libyen entstehen zu lassen. Die Vereint...
("Adventisten heute"-Aktuell, 11.3.2011) "Mehr zu scheinen als man ist", werde immer wieder eingesetzt, um erfolgreich zu sein, stellte Pastor Stephan Sigg (Bern), Abteilungsleiter für Kinder und Jugend der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Mittel- und Südeuropa, in seiner Predigt beim Dankgottesdienst zum zweijährigen Jubiläum von "Hope Channel TV Deutsch" am 5. März fest. Erfolg durch Selbstinszenierung heiße das Rezept. Sigg freue sich, dass der "Hope Channel" für sein Fernsehprogr...
2 von 3