Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 29.1.2016) Am 20. Januar wurden im Flüchtlingslager Mahama, in Anwesenheit der ruandischen Regierungsmitglieder Seraphine Mukantabana, Ministerin für Katastrophen- und Flüchtlingshilfe sowie Olivier Rwamukwaya, Bildungsminister und dem UNHCR-Landesvertreter, 112 Schulzimmer eingeweiht. Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Ruanda baute die vom UNO-Flüchtlingshilfswerk UNHCR finanzierten Gebäude.Massive Fluchtbewegung durch neue Gewaltausbrü...
("Adventisten heute"-Aktuell, 29.1.2016) Papst Franziskus hat um Vergebung für das Unrecht gebeten, das Katholiken Angehörigen anderer christlicher Konfessionen zugefügt haben, berichtete Kathpress in Wien. "Wir können das, was passiert ist, nicht ausradieren, aber wir wollen nicht zulassen, dass die Last der vergangenen Schuld weiter dazu beiträgt, unsere Beziehung untereinander zu vergiften", sagte der Papst am 25. Januar bei einem ökumenischen Abendgebet in Rom. Er bat zugleich um Vergebung f...
("Adventisten heute"-Aktuell, 29.1.2016) Vom 2. - 7. August findet in diesem Jahr das als G-Camp bekannte missionarische Ausbildungstreffen der Adventisten bereits zum 18. Mal auf dem Gelände der Hochschule Friedensau bei Magdeburg statt. Erwartet werden Christen aller Altersgruppen aus dem deutschsprachigen Raum, um Impulse für ihr Glaubensleben zu erhalten. "Unter einem Dach - gemeinsam Glauben leben" ist als Motto desG%B4Camp 2016 gewählt. Diese Tagung will sich mit der Frage beschä...
("Adventisten heute"-Aktuell, 29.1.2016) In Brasilien wird es künftig offiziell einen "Nationalen Tag zur Verkündigung des Evangeliums" geben. Er soll jedes Jahr am 31. Oktober, dem Reformationstag, begangen werden. Ein entsprechendes Gesetz unterzeichnete Staatspräsidentin Dilma Rousseff Medienberichten zufolge Mitte Januar. Die Sozialdemokratin bezeichnet sich selbst als "katholisch auf den zweiten Blick". Den Gesetzentwurf hatte der ehemalige Abgeordnete Neucimar Fraga bereits 2003 ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 29.1.2016) In Zagreb/Kroatien trafen sich vom 18. bis 19. Januar die Geschäftsleiter der nationalen ADRA-Büros in Europa (Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe) mit den adventistischen Kirchenleitern der europäischen Länder. Bei diesem Treffen mit rund 60 Personen wurden die Bedürfnisse der Flüchtlinge thematisiert sowie Kooperationsmöglichkeiten zwischen den nationalen ADRA-Büros und den jeweiligen Kirchen besprochen.UNHCR-Delegierte und ADRA-Mitar...
("Adventisten heute"-Aktuell, 29.2.2016) Wenn man erkennt, dass man in die falsche Richtung fährt, muss man umkehren. Wenn das Leben in die falsche Richtung läuft, hilft die Umkehr zu Gott, der uns bereits entgegenkommt. Diese "Bekehrung" umfasst Denken und Fühlen, Herz und Hand. Über dieses Phänomen als Aha-Erlebnis des Glaubens schreibt Daniel Wildemann, der neue Buchlektor des Advent-Verlags, beim Thema des Monats der Gemeindezeitschrift der Adventisten in Deutschland. Sein Vorgänger Werner E...
("Adventisten heute"-Aktuell, 24.1.2016) Dieter Neef ist neuer Finanzvorstand (Schatzmeister) des Nord- und Süddeutschen Verbandes (überregionale Kirchenleitungen in Nord- und Süddeutschland) der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Die Mitglieder beider Verbandsausschüsse wählten ihn einstimmig in getrennter Abstimmung anlässlich einer Sondersitzung am 24. Januar in Darmstadt.Neef ist 54 Jahre alt, verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Er lebt in Darmstadt und München und...
("Adventisten heute-Aktuell", 22.1.2016) Wo immer man sich in Europa und den USA aufhält - beinahe überall begegnet man einem strahlenden Deutschland-Bild. Deutschland gilt als wohlhabend und sozial, und alle Welt traut dem Land zu, noch schwerere Lasten zu schultern. Das schmeichelt uns und entlastet die anderen. Aber trifft dieses Bild auch zu? Nach Silvester hatten wir einen kurzen Wintereinbruch. Der erinnerte uns wieder prompt an die notorische Schieflage bei der Bahn. Wie jedes Jahr froren...
("Adventisten heute"-Aktuell, 22.1.2016) Um Flüchtlinge und ein immer mehr sich abschottendes Europa geht es in der Ausgabe Januar bis März 2016 der Zeitschrift DIALOG der Theologischen Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg.Fluchtursachen bekämpfenDr. Ulrike Schulz, Professorin für Entwicklungssoziologie und Entwicklungsökonomie in Friedensau, informiert in ihrem Artikel "Festung Europa: Schutz vor Flüchtlingen oder Flüchtlingsschutz?" über...
("Adventisten heute"-Aktuell, 22.1.2016) Ein 26 Personen umfassendes Redaktionsteam, meist Historiker, hat sich Mitte Januar erstmals am Sitz der adventistischen Weltkirchenleitung in Silver Spring (Maryland, USA) getroffen, um Rahmen und Themen für die Neubearbeitung der Enzyklopädie der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten festzulegen. Das Projekt ist auf fünf Jahre angelegt und soll laut der Kirchenzeitschrift "Adventist Review "(AR) 1,47 Millionen Euro kosten. Die wissenschaftlichen Beiträg...
("Adventisten heute"-Aktuell, 22.1.2016) Unter dem Motto "Schöpfung bewahren, Menschen stärken" weist die Mitarbeiterin der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland, Anna Lefik (Weiterstadt bei Darmstadt), auf den Zusammenhang zwischen erneuerbarer Energie und Entwicklungszusammenarbeit hin. Insbesondere die Menschen im globalen Süden litten unter den Auswirkungen des Klimawandels und dem voranschreitenden Raubbau. Der Schlüssel für eine nachhaltige und gesu...
("Adventisten heute"-Aktuell, 22.1.2016) Filme sind besonders geeignet, um Menschen mit der christlichen Botschaft zu erreichen. Diese Ansicht vertrat der Filmproduzent Alexander Thies beim 4. Christlichen Medienkongress in Schwäbisch Gmünd. Thies- Filmunternehmen Neue Film Produktion (NFP) ist an den Standorten Halle an der Saale, Berlin und Wiesbaden tätig. Er produzierte Filme über die Theologen Martin Luther (1483-1546), Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) und Albert Schweitzer (1875-1965) und e...
1 von 3