Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 30.10.2015) Pastor Rainer Wanitschek (56), amtierender Präsident (Vorsteher) der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Süddeutschland (Süddeutscher Verband, SDV), ist am 30. Oktober 2015 vom Exekutivausschuss der Freikirche in der Intereuropäischen Division (EUD) zum Leiter der Abteilungen Familie und Predigtamt für den Bereich der EUD mit Sitz in Bern (Schweiz) gewählt worden.
Rainer Wanitschek war 16 Jahre lang Vorsteher der Freikirche in Bayern (zwölf Jahr...
("Adventisten heute"-Aktuell, 30.10.2015) Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat am 26. Oktober eine Studie ihrer Internationalen Agentur für Krebsforschung (International Agency for Research on Cancer IARC) publiziert, welche eine Arbeitsgruppe von 22 Experten aus zehn Ländern durchgeführt hat. Die dabei rund 800 ausgewerteten Studien hätten ergeben, dass der Verzehr von Wurst und Schinken, also verarbeitetem rotem Fleisch (Kalb, Lamm, Rind, Pferd, Schwein etc.) definitiv krebserregend sei. Ro...
("Adventisten heute"-Aktuell, 30.10.2015) Ein im mittelhessischen Haiger entwickeltes Konzept zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund findet immer mehr Zuspruch. Es heißt "Haiger is(s)t bunt" und wurde von dem Jugendpastor der örtlichen Freien evangelischen Gemeinde, Piero Scarfalloto, entwickelt.

Etwas gemeinsam auf Augenhöhe tun
Wie Scarfalloto der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, leben in der knapp 20.000 Einwohner zählenden Stadt Menschen aus 80 Na...
("Adventisten heute"-Aktuell, 30.10.2015) Drei Wochen lang haben im Vatikan 270 Bischöfe aus aller Welt mit Experten über Fragen von Ehe und Familie diskutiert. Herausgekommen ist ein gut 30 Seiten langes Abschlussdokument. Es zeigt vor allem, dass deutsche Fragestellungen - wie der Umgang mit geschiedenen Wiederverheirateten oder Homosexuellen - in der katholischen Weltkirche eine eher untergeordnete Rolle spielen. Eine Einschätzung des katholischen Journalisten Gernot Faciu...
("Adventisten heute"-Aktuell, 30.10.2015) Jioji Konousi Konrote (67), auch als George Konrote bekannt, ist neuer Staatspräsident der Republik Fidschi, eine Inselgruppe mit rund 880.000 Einwohnern im Südpazifik nördlich von Neuseeland und östlich von Australien. Das Parlament der Fidschi Inseln wählte ihn am 12. Oktober bei drei Enthaltungen mit 31 Ja- und 14 Nein-Stimmen. Konrote, der nicht dem Großen Rat der Häuptlinge angehört, der bisher das Staatsoberhaupt stellte, stammt aus der Minderheit ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 30.10.2015) Die Deutsche Bibelgesellschaft (DBG) hat die Aktion "1000 Bibeln für Flüchtlinge in Sprachen ihrer Herkunftsländer" gestartet. Christen, die nach Deutschland kommen, soll so der Wunsch nach einer Bibel in der eigenen Sprache erfüllt werden. Bibeln stehen in sechs Sprachen bereit und werden bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt, teilte die DBG mit.
"Die Bibel in der Muttersprache ist für viele Menschen ein Stück Heimat in der Fremde", sagt der DBG-G...
("Adventisten heute"-Aktuell, 23.10.2015) Angesichts Tausender Flüchtlinge, die täglich in Europa eintreffen, ruft die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA International zu einer politischen Lösung der Flüchtlingsursachen auf. An die Verantwortlichen in Staat und Gesellschaft wird appelliert, ihre Verantwortung wahrzunehmen und den Betroffenen Schutz zu gewähren.

Flüchtlinge so behandeln, wie man selbst behandelt werden möchte
Gleichzeitig werden in der ADRA-Erklärun...
("Adventisten heute"-Aktuell, 23.10.2015) Für junge Muslime hat der Glaube an Gott eine weit größere Bedeutung als für protestantische und katholische Jugendliche. Das geht aus der 17. Shell-Jugendstudie hervor, die am 13. Oktober in Berlin vorgestellt wurde. Dafür wurden 2.558 Jugendliche im Alter zwischen 12 und 25 Jahren repräsentativ befragt. Demnach betrachten drei Viertel der muslimischen Jugendlichen ihren Glauben an Allah als wichtig. Dagegen hat der Glaube an Gott nur für jeden dritten ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 23.10.2015) Seit dem Jahr 2000 packen in Deutschland Kinder, Eltern und Großeltern Weihnachtspakte für Kinder aus armen Familien im Osten Europas. Im letzten Jahr waren es genau 39.027 Pakete. Mit der Aktion "Kinder helfen Kindern" möchte die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland nicht nur Freude verbreiten. Gleichzeitig führt ADRA in Osteuropa Kinderprojekte durch, um die Not von Kindern und Familien langfristig und nachhaltig zu linde...
("Adventisten heute"-Aktuell, 23.10.2015) Etwa 33.000 Bibeln haben Mitglieder des Internationalen Gideonbundes (Wetzlar) in Recklinghausen sowie im südlichen Münsterland verteilt. Knapp 120 ehrenamtliche Mitarbeiter aus ganz Deutschland besuchten bei der dreitägigen Aktion etwa 1.300 Arztpraxen, 30 Kliniken, 132 Senioren- und Pflegeheime, 262 Hotels und Pensionen sowie 151 Realschulen und Gymnasien.

Ein gelungener "Bibelblitz", wenig Ablehnung
Der Organisator der Aktion, der pensionier...
("Adventisten heute"-Aktuell, 23.10.2015) Neun Theologieprofessoren der adventistischen Andrews University (Michigan, USA) haben als Reaktion auf den ablehnenden Beschluss der Weltsynode 2015 (Generalkonferenz-Vollversammlung) der Siebenten-Tags-Adventisten zur Ordination von Pastorinnen ihre Legitimationen (Beglaubigung) als "ordinierte" Pastoren an die Weltkirchenleitung zurückgegeben. Die Professoren haben gebeten, wie adventistische Pastorinnen behandelt zu werden, d. h. Legitimationen als "...
("Adventisten heute"-Aktuell, 23.10.2015) In einer Feierstunde am 11. Oktober erhielten 38 Absolventen der Theologischen Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg die Urkunden über die ihnen verliehenen akademischen Grade. In der Festansprache rief der Principal (Rektor) des adventistischen Newbold College in Bracknell (westlich von London), Dr. John Baildam, die Absolventen auf, für andere da zu sein.
Baildam betonte, dass die Friedensauer Hochschule s...
1 von 3