Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 28.11.2014) "Mache dich auf, werde licht; denn dein Licht kommt." So lautet die Jahreslosung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten für das kommende Jahr (aus Jesaja 60,1). Damit befasst sich das Thema des Monats dieser Ausgabe der Gemeindezeitschrift der Freikirche.
("Adventisten heute"-Aktuell, 28.11.2014) Mindestens acht Siebenten-Tags-Adventisten sind unter den 28 Opfern des Massakers an Passagieren eines Linienbusses, das am Samstagmorgen, 22. November, im Nordosten Kenias durch Al-Shabaab-Terroristen verübt worden ist. Dies bestätigten am 27. November Vertreter der adventistischen Kirchenleitung in Ost-Zentralafrika, mit Sitz in der kenianischen Hauptstadt Nairobi, auf Anfrage der australischen Kirchenzeitung "Record".
Nach Angaben von CNSnews.com stop...
("Adventisten heute"-Aktuell, 28.11.2014) Der in der ARD ausgestrahlte Fernsehfilm "Das Ende der Geduld" ist auf große öffentliche Aufmerksamkeit gestoßen. Er beschreibt das Wirken der couragierten Berliner Jugendrichterin Kirsten Heisig, die sich 2010 das Leben nahm. Sie trat dafür ein, dass jugendliche Straftäter schnell die Konsequenzen ihrer Taten spüren, um so bei ihnen eine erzieherische Wirkung zu erzielen. Außerdem sprach sie offen über Gewalt im Migrantenmilieu.

Schnelle Reaktion a...
("Adventisten heute"-Aktuell, 28.11.2014) Auch in Deutschland gebe es vereinzelt Fälle, in denen Menschen wegen ihrer Religion diskriminiert werden. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die von der Deutschen Vereinigung für Religionsfreiheit ab November 2013 durchgeführt wurde. "Insgesamt kann festgehalten werden, dass Diskriminierungen aufgrund der Religion auch im Bereich nichtmuslimischer Glaubensgemeinschaften vorkommen, sie allerdings nur vereinzelt erlebt und berichtet werden", teilte Dr. H...
("Adventisten heute"-Aktuell, 28.11.2014) Auf fast 3.000 Metern Höhe befindet sich das regionale Krankenhaus der Region Bamiyan im zentralen Hochland von Afghanistan. "Es ist eine lebenswichtige Anlaufstelle für die Menschen in der abgeschiedenen Region", berichtet die Mitarbeiterin der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland, Mirjam Greilich. 5.100 Patienten würden dort im Monat behandelt.
Strom für das Hospital liefere bisher ein Dieselgenerator. Der dafür benötig...
("Adventisten heute"-Aktuell, 21.11.2014) Forscher der Universität Manchester haben herausgefunden, dass Personen, die aus weltanschaulichen Gründen auf tierische Nahrung verzichten, gesünder sind als jene, die sich aus anderen Gründen vegetarisch oder vegan ernähren. Das berichtete die Ärztezeitschrift MMW Fortschritte der Medizin vom 13. November 2014 / Sonderheft 2 auf Seite 7. Grundlage für diese Erkenntnis ist die Auswertung von acht Studien zum Vegetarismus, darunter die Ernährungss...
("Adventisten heute"-Aktuell, 14.11.2014) Der Deutsche Bundestag hat am 13. November ausführlich über Sterbehilfe diskutiert. In der mehr als vierstündigen Debatte, die zunächst ausschließlich der Orientierung dienen soll, legten mehr als 50 Abgeordnete ihre Argumente dar. Das Parlament will im kommenden Jahr eine gesetzliche Neuregelung zum Thema Beihilfe zur Selbsttötung für schwerstkranke Patienten verabschieden.

Gestaffelte Beiträge: "eine Perversion"
In Deutschland ist dieser assi...
("Adventisten heute"-Aktuell, 14.11.2014) Unter dem Motto "Allein die Vorgehensweise Christi - Menschen dienen, wie Jesus es tat" findet im November die jährliche, weltweite Gebetswoche der Siebenten-Tags-Adventisten statt. Die 560 Adventgemeinden in Deutschland führen die Gebetswoche vom 15. bis 22. November mit besonderen Gebetsversammlungen in Hauskreisen oder in Kirchenräumlichkeiten durch.
Die acht "Lesungen" stammen vom Präsidenten der adventistischen Generalkonferenz (Weltkirchenleitung),...
1 von 2