Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "Adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "Adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "Adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "Adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 26.7.2013) Die Studienkommission zur Theologie der Ordination (Theology of Ordination Study Committee TOSC) der adventistischen Weltkirche hat am 23. Juli mit 86 zu 8 Stimmen eine "Konsenserklärung zum theologischen Verständnis der Ordination der Siebenten-Tags-Adventisten" verabschiedet.
Die Konsenserklärung stellt fest, dass die "Siebenten-Tags-Adventisten die Ordination im biblischen Sinn als Handlung der Kirche verstehen, diejenigen öffentlich anzuerkennen, die ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 26.7.2013) An der Sitzung der Studienkommission zur Theologie der Ordination (Theology of Ordination Study Committee, TOSC) der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Linthicum Heights, Maryland/USA, seien nach der Verabschiedung einer Erklärung zum adventistischen Verständnis der Ordinationstheologie unterschiedlichste Positionen zur Ordination von Frauen zum Pastorendienst vorgetragen worden, teilte Adventist News Network (ANN) mit. Befürwortern und Gegnern ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 26.7.2013) Am 27. Juli führt die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten weltweit einen Aktionstag für die zwei Adventisten, Pastor Antonio Monteiro und Bruno Amah, Kirchenmitglied, durch. Unter dem Motto "500 Tage Unrecht" wolle die Kirche darauf aufmerksam machen, dass die beiden Adventisten in der Hauptstadt Lomé (Togo, Westafrika) seit 500 Tagen ohne Gerichtsverfahren inhaftiert seien. Laut der adventistischen Weltkirchenleitung würden in den Gottesdiensten vo...
("Adventisten heute"-Aktuell, 26.7.2013) Beim ersten Zugunfall auf einer Hochgeschwindigkeitsstrecke im Nordwesten von Spanien sind am 24. Juli nach offiziellen Angaben 80 Menschen ums Leben gekommen, 67 konnten identifiziert werden (Stand: 25.7. um 22 Uhr). 140 Menschen seien zum Teil schwer verletzt worden. In einer Pressemitteilung drückte die Leitung der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Spanien ihr Beileid aus:
"Spaniens Adventisten drücken den Verletzten ihr Mitempfinden und den Ang...
("Adventisten heute"-Aktuell, 26.7.2013) In der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten gibt es heute diverse theologische Trends. Dieses Phänomen ist nicht neu, sondern begleitet den organisierten Adventismus seit seiner Gründung vor 150 Jahren. Bis heute sind die Auswirkungen theologischer Strömungen aus der Frühzeit der Kirche zu beobachten. Grund genug, sie sich einmal näher anzusehen. Dabei kommt es darauf an, mit ihnen weise umzugehen, wie Rolf Pöhler, Professor für Systematische Theologie a...
("Adventisten heute"-Aktuell, 26.7.2013) Am 19. Juni 2013 erhielten die Aufsichtsräte der zwei amerikanischen Verlage Review and Herald (RH) und Pacific Press Publ. Assn. (PPPA) von der Weltkirchenleitung (Generalkonferenz) der Siebenten-Tags-Adventisten und von der Leitung der Nordamerikanischen Division der Kirche den Auftrag, die mittelfristige Zusammenlegung beider Institutionen vorzubereiten. Diese Entscheidung wurde gefällt, nachdem man sich jahrelang auf verschiedenen Ebenen mit der Thema...
("Adventisten heute"-Aktuell, 14.6.2013) Das 4. Buch Mose gehört für viele Bibelleser und Pastoren nicht gerade zu den beliebtesten Teilen der Bibel. Dass es sehr spannende Lehren für unsere Zeit enthält, davon konnten sich die Besucher des Kongresses der Baden-Württembergischen Vereinigung am 8. Juni in Offenburg überzeugen.
Etwa 2700 Adventisten hörten zu, als Dr. Gerald A. Klingbeil am Vor- und Nachmittag über die Wanderung des Volkes Israel ins verheißene Land sprach (er ist stellvertretende...
("Adventisten heute"-Aktuell, 19.7.2013) Die Deutsche Evangelische Allianz (Bad Blankenburg/Thüringen) setzt sich für eine Stärkung der traditionellen Ehe und Familie ein. "Wir brauchen kein neues Familienbild sondern die konkrete Unterstützung für Ehe und Familie", erklärte dazu Generalsekretär Hartmut Steeb (Stuttgart). Die Dachorganisation theologisch konservativer Protestanten aus Landes- und Freikirchen veröffentlichte am 18. Juli aktualisierte Thesen zur Familienpolitik. Einen Monat zuvor ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 19.7.2013) Nach dem Rückgang des Hochwassers würden die Schäden erst richtig sichtbar. Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland sei in der von den Überflutungen schwer getroffenen Stadt Pirna, südöstlich von Dresden, im Einsatz. Wie ADRA-Mitarbeiter Fritz Neuberg berichtet, stelle das Hilfswerk über eine Bedarfsliste der Stadtverwaltung Raumtrockner den Bürgern zur Verfügung. Diese würden den Betroffenen aber nicht einfach übergeben. R...
("Adventisten heute"-Aktuell, 19.7.2013) In Italien klagen evangelische Gemeinden über massive Verletzungen der Religionsfreiheit.

40 Gemeinden ohne Versammlungsräume
Nach Angaben des Pastors der Freien evangelischen Gemeinden in Cuneo bei Turin, Alberto Romussi, handelt es sich um ein systematisches Vorgehen der Behörden. Seit dem vergangenen Herbst seien in der Provinz Lombardei zwei Dutzend evangelische Gemeindesäle geschlossen worden, so dass rund 40 Gemeinden keine Versammlungsräu...
("Adventisten heute"-Aktuell, 19.7.2013) Der umstrittene Blasphemie-Paragraph des pakistanischen Strafrechts forderte ein weiteres Opfer unter den Christen des Landes, wie Fidesdienst, Presseorgan der Päpstlichen Missionswerke, berichtete. Der 28-jährige Sajjad Masih Gill, Mitglied der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten, sei am 13. Juli von einem Gericht in Gojra, Provinz Punjab, zu lebenslanger Haft und zur Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von 1.510 Euro verurteilt worden. Sajjad Masih Gill ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 19.7.2013) Christliche Eltern aus Deutschland, die wegen des Hausschulverbots Zuflucht in den USA suchen, haben dort kein Recht auf Asyl. Das hat die oberste Berufungsbehörde für Einwanderungsfragen (Board of Immigration Appeals/BIA) jetzt im Fall der Familie Romeike festgestellt.

USA: Etwa zwei Millionen Kinder werden zu Hause unterrichtet
Hannelore und Uwe Romeike waren 2008 mit ihren fünf Kindern von Bissingen/Teck bei Stuttgart nach Morristown (Bundess...
1 von 3