Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 22.2.2013) Die Ökumene zwischen den Evangelischen Kirchen und der römisch-katholischen Kirche befinde sich in einer Phase der Neujustierung. Beide Seiten seien von deren Notwendigkeit überzeugt, jedoch gebe es unterschiedliche Auffassungen darüber, wie diese Ökumene aussehen soll, erklärte der evangelisch-lutherische Bischof Michael Bünker in einem Interview für die Tageszeitung "Der Standard" vom 18. Februar. Dabei sagte Bünker laut Evangelischem Pressedienst in Ös...
("Adventisten heute"-Aktuell, 22.2.2013) Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts (Karlsruhe) zum Adoptionsrecht homosexueller Lebenspartnerschaften hat in der evangelischen Kirche ein kontroverses Echo ausgelöst. Das Gericht hatte am 19. Februar entschieden, dass Schwule oder Lesben künftig ein von ihrem Partner oder ihrer Partnerin zuvor angenommenes Kind adoptieren dürfen. Das bisherige Verbot dieser sogenannten Sukzessivadoption sei verfassungswidrig.

EKD befürwortet Karlsruher Urteil
("Adventisten heute"-Aktuell, 22.2.2013) In Brasilien scheffeln einige protestantische Kirchenleiter angeblich Millionenbeträge in die eigene Tasche. Es handelt sich durchweg um Leiter von Pfingstkirchen, die ein umstrittenes Wohlstandsevangelium predigen. Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes (New York) veröffentlichte am 17. Januar 2013 einen Bericht über die reichsten Pastoren des südamerikanischen Landes, in dem die Pfingstbewegung ein starkes Wachstum verzeichnet. Die betroffenen Kirchenl...
("Adventisten heute"-Aktuell, 22.2.2013) Fast jeder dritte Deutsche ist ledig. Während das Alleinleben in der Gesellschaft inzwischen weitgehend als völlig normal gilt, wird in christlichen Gemeinden meist Familie mit Segen gleichgesetzt. Das stellt die Bundesreferentin des Vereins "Es muss was Anderes geben", Pfarrerin Astrid Eichler (Berlin), in einem Beitrag für die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) fest. Der Verein engagiert sich vor allem unter alleinlebenden Frauen und will Le...
("Adventisten heute"-Aktuell, 22.2.2013) Nick Vujicic, bekannt als Mann ohne Arme und Beine, ist zum ersten Mal Vater geworden. Am 13. Februar brachte seine Frau Kanae einen Jungen namens Kiyoshi James zur Welt. Wie der bekennende Christ auf seiner Facebook-Seite mitteilte, sind Mutter und Kind wohlauf. Vujicic lernte die Mexikanerin japanischer Abstammung Kanae Miyahara 2010 bei einer Motivationskonferenz in Kalifornien kennen. Sie heirateten am 12. Februar 2012 in Kalifornien.
Vujicic, der von...
("Adventisten heute"-Aktuell, 15.2.2013) Pastor Morris L. Venden, in adventistischen Kreisen weltbekannter Autor, Lehrer und Sprecher, ist am 10. Februar 2013 im Alter von 80 Jahren gestorben. Seit zehn Jahren litt Venden an frontotemporaler Demenz (FTD bzw. Pick-Krankheit).
Während seines Dienstes als Pastor war er u. a. für die Adventgemeinden der La Sierra University, des Pacific Union College (beide in Kalifornien), des Union College in Nebraska und der Southwestern University in Texa...
("Adventisten heute"-Aktuell, 15.2.2013) Tiefe religiöse Überzeugungen sind kein Grund, einem geschiedenen Elternteil den Umgang mit seinem Kind zu verwehren. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (Straßburg) in einem Urteil vom 12. Februar entschieden. Dabei ging es um den Ungarn Pero Vojnity, der der charismatisch-pfingstkirchlichen "Glaubensgemeinde" in Budapest angehört.
Nach seiner Scheidung im Jahr 2000 wurde sein Sohn in die Obhut seiner Ex-Ehefrau gegeben. Zweimal verwei...
("Adventisten heute"-Aktuell, 15.2.2013) Die römisch-katholische Kirche ist in den vergangenen Wochen verstärkt in die Kritik geraten. Jetzt hat der Kölner Kardinal Joachim Meisner beklagt, dass keine Religion oder Konfession so sehr angegriffen werde wie die katholische Kirche. Französische Wissenschaftler sprächen schon von "Katholikenphobie", schreibt Meisner in einem Brief an "Priester, Diakone und Laien im Pastoralen Dienst". Zu den Gründen für die Angriffe erklärt er: "Die Entschiedenheit ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 15.2.2013) Für diese sensationelle Entscheidung wird Benedikt XVI. in die Geschichte eingehen. Nur einmal hat bisher ein Papst seinen Thron freiwillig geräumt - falls Coelestin V. im Jahr 1294 tatsächlich aus freien Stücken abgedankt hatte. Benedikt XVI. hatte offen von dieser Möglichkeit gesprochen, doch niemand hatte damit gerechnet. Ein Papst in Pension? Undenkbar. Mit seinem historischen Rücktritt hat der 85-jährige Pontifex die ganze Welt überrascht, aber auch ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 15.2.2013) Der Präsident der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF), Präses Ansgar Hörsting, hat sich noch einmal zum Vorhaben des Baden-Württembergischen Staatsministeriums geäußert, den freikirchlichen Vertreter im SWR-Rundfunkrat zu streichen. In seinem Schreiben an Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Staatsministerin Silke Krebs (beide Bündnis 90/Die Grünen) betonte er, dass in einem Gremium von 74 Mitgliedern und zahlreichen Mehrfachvertretungen Alt...
("Adventisten heute"-Aktuell, 15.2.2013) Die englischsprachige Sabbath-App [App = Anwendungssoftware für Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets] zeigt den Beginn und den Abschluss des Sabbats an, d. h. den Zeitpunkt des Sonnenuntergangs am Freitag und am Samstag, unter Berücksichtigung des Standortes. Es ist auch möglich, diese Angaben für ein vorgegebenes Datum abzurufen, unabhängig davon, ob es in der Vergangenheit oder in der Zukunft liegt. Man kann auch die Zeitangaben für mehrere Orte erm...
("Adventisten heute"-Aktuell, 8.2.2013) Ein Erdbeben mit Stärke 8,0 auf der Richterskala hat am 6. Februar einen Teil des Inselstaates der Salomonen betroffen. Zwei dadurch ausgelöste Flutwellen hätten ein überwiegend von Adventisten bewohntes Dorf auf den Santa Cruz Inseln, Temotu Provinz/Salomonen, sowie vier andere Dörfern auf der abgelegenen, kleinen Inselgruppe völlig zerstört, wie die Kommunikationsabteilung der adventistischen Kirchenleitung in Australien mitteilte.
Nach offiziellen Angab...
1 von 3