Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 27.5.2011) Wolfgang Bartel, Vorstand der De-Vau-Ge-Stiftung, ist als Geschäftsführer der Saatkorn-Verlagsgruppe in Lüneburg berufen worden. Er tritt damit die Nachfolge von Eckhard Boettge an, der im März dieses Jahres 65 Jahre alt geworden ist und seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Saatkorn-Verlags nach 20 Jahren am 30. Juni 2011 beendet.
Wolfgang Bartel hat Maschinenbau (Dipl.-Ing.) und Betriebswirtschaftslehre (Dipl.-Kfm.) studiert. Die längste Zeit seiner b...
("Adventisten heute"-Aktuell, 27.5.2011) Am 22. Mai habe ein Tornado die 48.000 Einwohner-Stadt Joplin (Missouri, USA) teilweise zerstört, wie Martin Weber, Leiter der Abteilung Kommunikation der Mid-Amerika Kirchenverwaltung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mitteilte.
Gemäß Weber habe eine gehörlose Adventistin das Herannahen des Tornados gespürt und sich mit ihrer Tochter im Badezimmer in der Badewanne gelegt, bis der Wirbelsturm vorüber gewesen sei. Der Sturm habe das Haus um sie...
("Adventisten heute"-Aktuell, 27.5.2011) Das erweiterte und neu gestaltete Frankfurter Bibelhaus wird am Freitag, 27. Mai, mit einer Festveranstaltung wiedereröffnet. In vier Räumen bietet das Bibelhaus dann unter dem Motto "anders sehen - mehr erleben" Informationen und Erlebnis zu den Themen Altes und Neues Testament sowie Quellen und Verbreitung der Bibel. Museumsgäste lernen die Lebenswelt, die Religion und den Alltag von Menschen in biblischer Zeit kennen. Zur neuen Ausstellung gehören 270 ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 27.5.2011) Da Hamburg die Umwelthauptstadt Europas 2011 ist, wollen sich auch die Siebenten-Tags-Adventisten der Adventgemeinde Hamburg-Grindelberg engagieren. Laut Gemeindepastor SaÅḂa Gunjevic "leben wir nicht nur in dem Bewusstsein, dass die Erde und die Menschen von Gott geschaffen wurden, sondern dass wir auch Verantwortung für die Schöpfung und somit für uns und unsere Umwelt erhalten haben". Deshalb schätze es die Gemeinde sehr, dass die Stadt Hamburg mit gut...
("Adventisten heute"-Aktuell, 27.5.2011) Die Mehrheit der Deutschen glaubt an einen Gott. Allerdings gibt es bei dieser Frage starke Unterschiede zwischen Ost und West. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap (Berlin) im Auftrag des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) in Leipzig. Anlass ist der bevorstehende Deutsche Evangelische Kirchentag vom 1. bis 5. Juni in Dresden.

58 Prozent glauben an einen Gott
Der Umfrage zufolge glauben 58 Prozent de...
("Adventisten heute"-Aktuell, 27.5.2011) Pastor Martin Knoll (47) ist neuer Vorsteher der 6.200 erwachsen getauften Siebenten-Tags-Adventisten in Nordrhein-Westfalen. Die in Bochum am 22. Mai tagenden Delegierten der 84 Kirchengemeinden und der Pastorenschaft wählten ihn für die nächsten vier Jahre in dieses Amt. Knoll war bisher Abteilungsleiter für Jugend, Pfadfinder und Kinder im Norddeutschen Verband der Freikirche mit Sitz in Hannover. Er leitet außerdem den Fachbeirat "Sexueller Gewalt beg...
("Adventisten heute"-Aktuell, 20.5.2011) Während einer Chorreise mit dem Bus verunglückte der adventistische Kirchenchor "Ambassadors of Christ" aus Kigali (Ruanda) am 15. Mai. Zwei der sechs Unfallopfer, die schwer verletzt durch einen ruandischen Militärhelikopter und Ambulanzen aus dem Nachbarland ins King Faisal Spital nach Kigali zurückgebracht wurden, seien nach Angaben der Zeitung NEWTIMES gestorben. Die anderen Patienten lägen in stabilem Zustand im Spital und seien von der ruandischen G...
("Adventisten heute"-Aktuell, 20.5.2011) Menschen sind von Natur aus religiös. Sie haben eine eingebaute Neigung, an Gott und ein Leben nach dem Tod zu glauben. Das ist die Schlussfolgerung aus einem internationalen Forschungsprojekt, das zwei Wissenschaftler von der englischen Universität Oxford federführend über drei Jahre mit einem Aufwand von 2,2 Millionen Euro durchgeführt haben. Beteiligt an dem Projekt "Erkennen, Religion und Theologie" waren 57 Forscher, die mehr als 40 Studien in 20 rel...
("Adventisten heute"-Aktuell, 20.5.2011) Bei der Delegiertentagung der Adventgemeinden von Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am 15. Mai in Leipzig bestätigten die 155 Delegierten Pastor Johannes Scheel (53) als Vorsteher der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Berlin-Mitteldeutschland für weitere vier Jahre in seinem Amt. Scheel war bereits 2003 Vorsteher der Freikirche in Mitteldeutschland und wurde auch 2007 nach der Fusion mit den Adventisten in Berlin-Brande...
("Adventisten heute"-Aktuell, 20.5.2011) Über Spannungsfelder und Gestaltungsmöglichkeiten der Ethik im medizinischen Bereich diskutierten Experten aus Gesundheitswesen, Medizinwissenschaft, Ökonomie und Rechtswissenschaften an der Theologischen Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg. Die Tagung "Wie viel Ethik gestattet sich die Medizin?" war von der Annahme geleitet, dass nicht der biomedizinisch-technische Fortschritt und die Finanzierbarkeit über...
("Adventisten heute"-Aktuell, 20.5.2011) Am 29. April erhielt Angélique Hornis van der Horst in der protestantischen Kirche, Grote Kerk, in Emmen, im Nordosten der Niederlande, von Bürgermeister C. Bijl, den Oranien-Nassau Orden, sechster Klasse verliehen. Mit ihr wurden 23 weitere Personen ausgezeichnet.
Angélique Hornis ist Mitglied der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Emmen und stelle ihr Engagement für andere Menschen über ihre rheumatischen Behinderungen. Sie wurde mit dem könig...
("Adventisten heute"-Aktuell, 14.5.2011) Bei den zwei schlimmsten Erdbeben seit 55 Jahren, die den Südosten Spaniens am 11. Mai mit einer Stärke von 4,5 und 5,3 erschütterten, sind in der am schwersten betroffenen Stadt Lorca (Murcia), mit 90.000 Einwohnern, neun Personen gestorben, darunter zwei schwangere Frauen und ein 14-jähriger Junge, und 130 verletzt worden. 80 Prozent aller Gebäude wurden beschädigt.
"ADRA Spanien klärt mit den lokalen Behörden und anderen Hilfsorganisationen Einsatzmögl...
1 von 2