Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

35.651 Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland

(AdventEcho online, 27.2.2009) 35.651 erwachsen getaufte Siebenten-Tags-Adventisten gab es am 31. Dezember 2008 in Deutschland. Das sind 274 weniger als im Jahr zuvor. Dazu kommen rund 8.800 Kinder und Jugendliche, die in Gruppen betreut werden. 618 Taufen und Aufnahmen in die Freikirche standen im letzten Jahr 533 Todesfälle, 300 Austritte und Ausschlüsse sowie 39 Abwanderungen ins Ausland gegenüber. Die Zahl der Adventgemeinden erhöhte sich um acht auf 586. Seit dem Tiefstand von 1989 mit 33.998 nahm die Mitgliederzahl bis 2005 auf 36.127 wieder kontinuierlich zu.
Der Rückgang in den letzten drei Jahren ist laut Pastor Günther Machel (Ostfildern), dem Vorsitzenden der evangelischen Freikirche in Deutschland, hauptsächlich auf den nachlassenden Zuzug von Adventisten aus der ehemaligen Sowjetunion zurückzuführen. Inzwischen würden sogar mehr Adventisten die Bundesrepublik verlassen, als hier eine Heimat finden. (APD)

  • Weitere Informationen über die Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland: www.adventisten.de


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.